Wir über uns

Der TC Flinsbach e.V. wurde am 07. Mai 1976 von einigen tennisbegeisterten Flinsbacher Bürgern aus der Taufe gehoben. Von den sieben Gründungsmitgliedern sind heute noch drei als Mitglieder im Verein eingeschrieben.

Der gemeinnützige Verein verfolgt gemäß seiner Satzung ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke, insbesondere durch die Pflege, Förderung und Verbreitung des Tennissports und damit der körperlichen Ertüchtigung seiner Mitglieder.

Mit dem Bau der vereinseigenen Platzanlage wurde noch im Gründungsjahr begonnen. Am südlichen Ortsrand wurde zunächst ein Spelfeld gebaut. Der Tennisboom, insbesondere hervorgerufen durch die deutschen Tennisstars Boris Becker und Steffi Graf ging auch an Flinsbach, Helmstadt und Bargen nicht spurlos vorüber. Rasch stieg die Mietgliederzahl an, so dass zunächst bald ein weiterer zweiter Platz und  kurz darauf noch ein dritter Tennisplatz errichtet wurden. In den Jahren 1996 und 1997 wurde die "Tennishütte" in ihrer jetzigen Form mit Aufenthaltsraum/Kochecke sowie zwei Umkleidekabinen/Duschen umgebaut. Seit 2019 schmückt eine neue Terrasse an Platz 3 unsere Anlage.

Zum 31.12.2021 sind 97 aktive Mitglieder und 60 passive Mitglieder im Verein angemeldet. Für die Verbandsrundenspiele des Badischen Tennisverbandes in der Sommersaison 2022 haben wir 8 Mannschaften gemeldet (Herren 1 und 2, Damen 1 und 2, Herren 55, Damen 40, Juniorinnen U15 und Junioren U12).